home  
Mitsegeln auf Bavaria 35
   
* *

Mitsegeln auf der Vernieuwing

* *
Verschiedenes . . .  
Stammcrew & Boot || Mitsegeln || Kosten & Termine || Bilderbogen || Verschiedenes || Kontakt || zurück
 
Törnplanung  Mitsegeln als Single  Familiensegeln Alleinerziehend  Frauen & Segeln   Schüler & Studenten
Bordverpflegung

Törnplanung

Einen festen Törnplan haben wir nicht. Wir passen uns dem Wind und danach Ihren Wünschen an. Die "Vernieuwing" kann zwar einiges ab und mit ihren 30 PS auch mal 15 Seemeilen gegenan. Ziel eines Törns kann das aber eigentlich nicht sein. Normalerweise beginnen unsere Törns in unserem Heimathafen. in Ausnahmefällen können wir sie aber auch woanders an Bord nehmen.

Mitsegeln als Einzelperson - Single

Das Ijsselmeer bietet sich für den Urlaub zwischendurch geradezu an. Wenn Sie sich für einen Törn mit uns entscheiden, schauen wir immer ein bisschen, ob die Besatzung passt - bisher erfolgreich.

nach oben

Familiensegeln

Mit unseren beschränkten Möglichkeiten auf der "Phoenix" haben wir mit Kindern - in diesem Fall Mutter/Kind und Vater/Kind - recht gute Erfahrungen gemacht. Auf der "Vernieuwing" haben wir jetzt Platz für 2-3 Kinder und 2 Erwachsene. Kindern macht Segeln Spaß, sie sind gerne draußen und von Wind und Wellen fasziniert. Teilt man ihnen Aufgaben zu, dann sind sie immer recht stolz auf das, was sie können und gelernt haben. Bei passenden Bedingungen haben auch schon 14-jährige Hafenmanöver gefahren! Für die kleineren gibt es dann zum Törnende eine Beförderungsurkunde: Leichtestmatrose - Leichtmatrose - Matrose - 2. Steuermann - 1. Steuermann. So etwa sieht die Hierarchie entsprechend dem Alter aus. Wir kennen übrigens für jedes Alter die richtigen Häfen: Vom Streichelzoo bis zur Disco und eine Angel ist auch an Bord.

Alleinerziehend und segeln?

Warum nicht. Bei rechtzeitiger Planung können wir helfen, einen netten Segeltörn in Holland zu erleben. Die Crew muss passen, wir helfen gerne dabei und wir bleiben auch mal einen Abend an Bord, so dass die Erwachsenen ausgehen können.

nach oben

Frauen und Segeln

Tiefschürfende Ausführungen überlassen wir den gängigen und etablierten Printmedien, ohne deren Ergüsse jedoch zu kommentieren. Unsere Geschichte drückt einiges aus, denn Rolf ist schon lange dabei und Angelika später eingestiegen. Mit Erfolg, siehe ihre Scheine. Und, fast schon hinter vorgehaltener Hand wird Rolf immer wieder zu seiner Partnerin beglückwünscht - ob ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements. Bei uns an Bord gilt, dass jede und jeder, der handeln will, dabei unterstützt wird. Unsere positiven Erfahrungen mit aktiven Frauen legen eigentlich nahe, Segeltörns für Frauen anzubieten. Wir haben uns dagegen entschieden, wenn Sie jedoch als Frau gerne segeln und segeln lernen wollen, dann stellen Sie bitte selbst eine Crew mit gleichen Interessen zusammen. Wir freuen uns über dieses Engagement. Selbst initiativ werden bietet hier die beste Erfolgschance. Ab 2 Personen reservieren wir gerne einen Törn für Sie und werden uns bemühen, nach Ihren Wünschen eine passende Crew zusammen zu stellen

nach oben

Schüler und Studenten

Für diese Gruppe bieten wir etwas günstigere Preise an. Wir haben einerseits diese Zeit noch nicht vergessen, anderseits selbst vier Kinder. Wir sind zwar kein Jugendreiseveranstalter, aber ab etwa 15 Jahren halten wir einen Mitsegeltörn für eine ganz gute Alternative zu einigen anderen Ferienaktivitäten...

Anmerkung:
Bei Mitseglern über 18 Jahren gibt es eigentliche keine rechtlichen Probleme. Wir sind entsprechend versichert. Unter 18 Jahren müssen wir leider jede Haftung außerhalb des Segelbetriebes ausschließen. Eine Aufsichtspflicht können wir nicht übernehmen. Zwischen Anlegen und Ablegen sind wir nicht zuständig, was aber nicht heißt, dass wir uns um gar nichts kümmern. Probleme bisher: Keine. Das Bier ist in den Kneipen ganz einfach zu teuer, Hochprozentiges gibt es in den NL nur gegen Ausweis, anderes ebenfalls.

nach oben

Bordverpflegung

Ein Begriff, der näherer Erklärung bedarf, denn der eine versteht darunter den Konservengriff in die Bilge, während der andere auf Fisch und Fritten aus der Bude steht. Wieder andere speisen jeden Abend im Restaurant. Keines trifft für uns zu.

Frühstück

Kaffee, Tee, Brötchen, Toastbrot, Marmelade, Wurst, Käse oder Müsli. Vollkornbrot der echten Art können wir landesbedingt nicht bieten, wir freuen uns aber, wenn Sie Ihr Lieblingsbrot aus der Bundesdeutschen Republik mitbringen.

Unterwegs

Ein Imbiss, je nach Wetterlage aus Brot, Wurst, Käse mit Suppe oder Obst. Rolf, der all das am liebsten isst, was eher ungesund, dafür aber teuer ist, knabbert da sogar mal eine Möhre.

Nach dem Einlaufen

Je nach Uhrzeit und Ort Kaffee oder Tee mit landesüblichen Beilagen

Hauptmahlzeit (in der Regel abends)

Ein sorgfältig zubereitetes Tellergericht mit Salat oder Gemüse, auf Wunsch auch ohne Fleisch - wir sind aber keine Vegetarier. In der Regel übernehmen wir die Einkäufe und das Kochen, freuen uns aber, wie beim Segeln, über Ihr Engagement. Bei kürzeren Törn, an Schlechtwettertagen und gleichzeitig guten Einkaufsmöglichkeiten bereiten wir auch gerne mal ein mehrgängiges Menü. Wenn genügend Zeit ist, macht Rolf gerne mal Spätzle, ist wenig Zeit, dann kommt Angelika mit chinesischen Gerichten zum Zuge.

Getränke

Bordgetränke sind Mineralwasser, Cola, Fanta, Früchtetee, Bier und Säfte. Wein haben wir wegen den mäßigen Lager- und Einkaufsmöglichkeiten eher weniger an Bord, freuen uns aber, wenn Sie Ihren Lieblingswein aus Ihrer Heimat mitbringen.

An- und Ableger, Manöverschluck: Angelika & Rolf: Ein klares "Nein", ansonsten kann jeder machen was er will, am liebsten aber nach dem Anlegen. Neu in der Saison 2003: Karibisches Flair mit Longtrinks ...

nach oben

Impressum & Datenschutzerklärung  © 2001-2018   ark-design  Alle Rechte vorbehalten.